Fensterputzaktion Restaurant Schmiedhof vom 12. Februar 2000
30. März 2000
Didi Rehm kommt langsam wieder in Form
29. April 2000

Die Amag wünscht dem TVS gute Fahrt mit dem neuen Bus

Anlässlich des Wettbewerbs im Zusammenhang mit der Zuschaueraktion am Grand-Prix Zürich (19.-21.November 1999) ging der TV Samstagern als Gewinner hervor. Als Hauptpreis wird dem Verein gratis für ein Jahr ein VW-Bus zur Verfügung gestellt. Das für Personen- und Materialtransporte bestens geeignete Fahrzeug wird von der Amag, Hauptsponsor des Grand-Prix Zürich, gesponsort. (Teuscher/Hofer)

 

Der Bus kann auch gemietet werden.
Ganz gratis ist der Bus für den Turnverein jedoch nicht. Die anfallenden Kosten für Unterhalt, Service, Versicherungen und Steuern werden vom Verein und der Zürich-Versicherung, Agentur Wädenswil, getragen.
Der Bus ist für vereinsinterne Aktivitäten, zur Teilnahme an Wettkämpfen und für Fahrten zu den Trainings bestimmt. Er kann aber auch für privaten gebrauch gemietet werden. Der Bus ist im Grüenfeld stationiert.

 

tv_bus

Roger Kälin (Präsident) Silvia Eichenberger (links) und Elena
Musio (rechts, Amag Schinznach Bad) bei der Übergabe der
fahrbaren Wettbewerbsüberraschung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.