Skiweekend Aktive 2019 in Grindelwald
15. März 2019
Mitgliederversammlung 2019 des Turnverein Samstagern
24. März 2019

Mitgliederversammlung Frauen 2019

Gret Däppeler

Präsidentin wird Vereinsmeisterin

In einer spannenden Meisterschaft der Frauenriege Samstagern 2018 holte sich Heidi Gächter den Sieg vor Erika Hiestand.

Die 57. Mitgliederversammlung der Frauenriege bildete den Abschluss eines reichbefrachteten Vereinsjahres. Zugleich war es auch der Start in eine neue Saison mit Sport und Plausch gleichermassen. Die Präsidentin Heidi Gächter gab ihrer Freude Ausdruck über den sehr guten Versammlungsbesuch wie auch die aktive Teilnahme der Turnerinnen während des vergangenen Jahres. Sie hielt in launigen Worten Rückschau auf ein ereignisreiches Vereinsgeschehen. Nebst den Turnstunden, jeweils am Dienstag, gab es für die rund 30 Frauenrieglerinnen etliche tunerische und gesellige Höhepunkte zu geniessen.

Im Vorstand wurden Heidi Gächter, Präsidentin, und Petra Petech, Leiterin, wiedergewählt, sowie neu Doris Baumann als Aktuarin für die zurücktretende Gret Däppeler. Den Vorstand für das Jahr 2019 ergänzt Barbara Hinnen, Kassierin, und Brigitte Kleiner, Vizepräsidentin.

Ehrung verdienter Turnerinnen

Als fleissigste Turnstunden-Besucherinnen wurden ausgezeichnet: Daniela Baur und Brigitte Kleiner (mit je null Absenzen),es folgen Heidi Gächter, Doris Baumann, Jolanda Hürlimann und Steffi Weber. Die mit verschiedenen Disziplinen und kniffligen Aufgaben gespickte Vereinsmeisterschaft gewann die Präsidentin Heidi Gächter vor Erika Hiestand und Brigitte Kleiner.

Für 30-jährige treue Mitgliedschaft und als langjährige, engagierte Präsidentin in der Frauenriege wurde Irmgard Himmelberger geehrt. Eine weitere Auszeichnung durfte Gret Däppeler entgegennehmen für 9-jährige Tätigkeit als Aktuarin.

Ein attraktives Jahresprogramm wartet auf die Turnerinnen. Nebst den Turnstunden besitzt das gesellige Vereinsleben in der Frauenriege einen hohen Stellenwert, das wird auch gepflegt nach den Turnstunden. Im weiteren am Kegelabend, Velorallye, Minigolf, auf der zweitägigen Vereinsreise oder dem beliebten Skiweekend im Engadin in Scuol. Die Frauenriege unterstützt auch Veranstaltungen mit Helfereinsatz, sei dies an der Bergchilbi, Räbechilbi oder am Turnerchränzli.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.